Publikationen / Vorträge

ORCID

Verband freier Lektorinnen und Lektoren

Am Gräbenbach 9  D-88171 Weiler

Tel.: (+49) 0151 141 321 25

E-Mail: cjm@jakobi-mirwald.de

Publikationen / Publications

Vorträge / Papers

Bücher / Books


  • Buchmalerei. Ihre Terminologie in der Kunstgeschichte, Berlin (Reimer) 1991. 2. überarb. u. erw. Aufl., 1997. – Buchmalerei. Terminologie in der Kunstgeschichte, 3. überarb. u. erw. Aufl. unter Mitarbeit von Martin Roland, 2008, 4. überarb. Aufl. unter Mitarbeit von Martin Roland, 2015 (Inhaltsverzeichnis und Leseprobe) (zum Glossar). Schwedisch: Medeltida bokmåleri. Illustrerat konstistoriskt lexikon, till svenska av Patrik Åström, Stockholm 2012
  • Die illuminierten Handschriften der Hessischen Landesbibliothek Fulda. 1. Handschriften des 6.–13. Jahrhunderts. Textband bearbeitet von Christine Jakobi-Mirwald auf Grund der Vorarbeiten von Herbert Köllner, Stuttgart (Hiersemann) 1976 (Bildband) / 1993 (Textband) (Denkmäler der Buchkunst. 1/10)
  • zusammen mit Johann Konrad Eberlein: Grundlagen der mittelalterlichen Kunst. Eine Quellenkunde, Berlin (Reimer) 1996, 2. überarb. Aufl. 2004
  • Text – Buchstabe – Bild. Studien zur Entstehung der historisierten Initiale im 8. und 9. Jahrhundert (Diss. Kassel 1997), Berlin (Reimer) 1998 (Exkurs: Die Hofschulen Karls des Großen)
  • Das mittelalterliche Buch. Funktion und Ausstattung, Stuttgart (Reclam) 2004 (RUB 18315). Koreanisch: übersetzt von Kyung-eun Choi, Seoul 2017 (ISBN 978-89-6817-494-0)


Aufsätze / Papers

 

  • Die historisierte Initiale - ein unter- oder überschätztes Phänomen? in: Gazette du livre médiéval 33,1998, 3539
  • Le vocabulaire allemand de l’enluminure médiévale, in: Gazette du livre médiéval 18, 1991, 13–16
  • Monasterium sancte marie... omni labore et sumptu quo potui edificavi – Der Heilige Karl der Große und seine Aachener Marienkirche, in: Gottfried Kerscher (Hg.): Hagiographie und Kunst. Der Heiligenkult in Schrift, Bild und Architektur, Berlin (Reimer) 1993, 179–194
  • Die Kreuzigungs- und Kreuzabnahmedarstellungen in Weingartner Handschriften des 12. und 13. Jahrhunderts, in: Norbert Kruse/Hans Ulrich Rudolf (Hgg.): Festschrift zum 900-jährigen Heilig-Blut-Jubiläum am 12. März 1994, Sigmaringen (Thorbecke) 1994, 185–208
  • Bibel, Psalter, Stundenbuch. Die wichtigsten Buchtypen, in: Buchmalerei im Bodenseeraum. 13. bis 16. Jahrhundert, Friedrichshafen (Gessler) 1997, 23–36
  • Die Auszeichnungsschriften in mittelalterlichen Handschriften. Versuch einer Terminologie, in: Peter Rück (Hg.), Methoden der Schriftbeschreibung, Stuttgart (Thorbecke), 1999 (Historische Hilfswissenschaften. 4), 107–117
  • Die Initiale zur Causa 28 in den Münchener Gratianhandschriften 17161 und 23551, in: Erika Eisenlohr / Peter Worm (Hgg.), Arbeiten aus dem Marburger hilfswissenschaftlichen Institut, Marburg 2000 (elementa diplomatica. 8), 217–228
  • Die Schäftlarner Gratian-Handschrift Clm 17161 in der Bayerischen Staatsbibliothek, in: Münchner Jahrbuch der bildenden Kunst, 3. F. 58, 2007, S. 23–70
  • Gratian in Schäftlarn, in: Böse, Kristin / Wittekind, Susanne (Hgg.): AusBILDung des Rechts. Systematisierung und Vermittlung von Wissen in mittelalterlichen Rechtshandschriften, Frankfurt / M., Berlin, Bern etc. 2009, 82–97
  • Lost in Translation. Manuscript Terminology between languages, in: Gazette du livre médiéval 55, 2009, 1–8,
  • Beschreiben oder vorschreiben? Terminologie zwischen Bestandsaufnahme und Normierung, Internationale Tagung der Handschriftenbearbeiter, 19.–21. September 2011 Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Bibliotheca Augusta
  • Initials and Other Elements of Minor Decoration, in: Decretales Pictae. Le miniature nei manoscritti delle Decretali di Gregorio IX (Liber Extra). Atti del colloquio internazionale tenuto all’Istituto Storico Germanico, Roma 3-4 marzo 2010, a cura di Martin Bertram e Silvia Di Paolo, Indici compilati da Marta Pavón Ramírez, Università degli Studi Roma Tre, ArcAdiA, Roma 2012, 344 pp. [+ 92 n.n.], 339 fig., pubblicazione elettronica in formato pdf, 7 maggio 2012
  • To find out all that I could about various matters and to make friends – Der Wissenschaftler und Geister-Erzähler M. R. James, in: Johanna Aufreiter / Gunter Reisinger / Elisabeth Sobieczky / Claudia Steinhardt-Hirsch (Hgg.), Kunst Kritik Geschichte. Festschrift für Johann Konrad Eberlein, Berlin 2013, 423–442
  • Kirchen und Klöster der Zisterzienser. Das evangelische Erbe in ökumenischer Nachbarschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz, hg. v. Paul Geißendörfer, Lindenberg 2015: Gesamtredaktion sowie Beiträge zu Bebenhausen (35–37), Birnau (238–240), Ziesar (229–230), Himmerod (244–246), Lichtenthal (249–251), Oberschönenfeld (254–256), Mehrerau (285–287)
  • Initiale, Randdekor, Miniatur, in: Beier, Christine (Hg.): Geschichte der Buchkultur, Bd. 5.1: Gotik, Graz 2015, 235–252
  • Bibel Theodulfs, in: Tanja Hinterholz / Romana Sammern (Hgg.): Geisteswissenschaftliche Spaziergänge. Festschrift für Renate Prochno-Schinkel, Regensburg 2019, 17–21
  • Flourish and Blotts, or How we Name Salient Ornament Features in Manuscripts, in: Le langage de l'art, du Moyen Age à nos jours: évolution de la terminologie spécifique des manuscrits et des textes / El lenguaje del arte, desde la edad media hasta nuestros días: Evolución de la terminología específica de manuscritos y textos, hg. v. Ana Gómez Rabal / Jacqueline Hamesse / Marta Pavón Ramírez, Barcelona-Roma 2019, 183205
  • Die historisierten Initialen der Adagruppe, in: Michael Embach / Claudine Moulin / Harald Wolter-von dem Knesebeck (Hg.): Die Handschriften der Hofschule Kaiser Karls des Großen. Individuelle Gestalt und europäisches Kulturerbe, Trier 2019, 143–166
  • Christine Jakobi-Mirwald / Thomas Csanády / Astrid Breith: Pergamentnähte in mittelalterlichen Handschriften. Ein Tagungsbe­richt / Parchment Stitchings in Medieval Manuscripts. Résumé and Outlook, in: Künstliche Intelligenz in Bibliotheken: 34. Österreichischer Bibliothekartag Graz 2019, hg. v. Christina Köstner-Pemsel / Elisabeth Stadler / Markus Stumpf, Graz 2020 (Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare [VÖB].15), 381389. DOI: https://doi.org/10.25364/guv.2020.voebs15.28
  • Aus der Zeit gefallen: Das Weingartener Berthold-Sakramentar, in: Europäische Bild- und Buchkultur im 13. Jahrhundert, hg. v. Christine Beier / Michaela Schuller-Juckes, Wien 2020, 73–90. DOI:

    https://doi.org/10.7767/9783205211938.73

  • Christine Jakobi-Mirwald / Marilena Maniaci: “For there is nothing lost, that may be found, if sought”. Manuscript terminology across languages and scientific disciplines, in: De Medio Aevo 15/1, 2021, Scripta manent. Expresiones de la escritura en la edad media, 95102. DOI: https://doi.org/10.5209/dmae.72790
  • Christine Jakobi-Mirwald / Astrid Breith / Thomas Csanády: Mehr als Reparatur. Pergamentnähte in mittelalterlichen Handschriften Zentraleuropas, in: Tracing Written Heritage in a Digital Age, hg. v. Ephrem A. Ishac / Thomas Csanády / Theresa Zammit Lupi, Wiesbaden 2021, 249276
  • Repräsentation – Memoria – Bildnis. Zur Überlieferungslage im Frühmittelalter, in: Bildnis – Memoria – Repräsentation. Beiträge zur Erinnerungskultur im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit, hg. v. Wolfgang Augustyn / Ulrich Söding, Passau 2021 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München. 56 / Schriften der Forschungsstelle Realienkunde. 8), 5174
  • Bodenseeraum? Das karolingische Epistolar in der Hochschul-und Landesbibliothek Fulda, Aa 7, in: Illustrierte Epistolare des frühen und hohen Mittelalters, hg. v. Klaus Gereon Beuckers / Vivien Bienert / Ursula Prinz, Regensburg 2021, 4578
  • Marina Bernasconi Reusser / Christine Jakobi-Mirwald: Miniature, cuciture ornamentali e ricami nel monastero di Engelberg (CH), in: Rivista di Storia della Miniatura - 26, 2022, 231
  • Marina Bernasconi Reusser / Christine Jakobi-Mirwald: Rammendi – miniature – tessuti. Lavori da monache a Engelberg, in: Michele Tomasi et al. (Hg.): Dans le manuscrit et en dehors, i. Vorb./forthcoming


Lexikonartikel / Dictionary Entries


  • Lexikon der Kunst, 2. Aufl. Leipzig (Seemann), ab 1993 (Stichwörter: Randillustration/Randzeichnung, Ranke, recto/verso, Registerbild, Sammelbild, Schriftspiegel, Tabula cerata, Textspalte, Textzierseite, Teppichseite, Zierbuchstabe, Zierschrift)
  • Lexikon des gesamten Buchwesens, Neuauflage (1995) (Stichwörter: Martyrologium von St. Germain, Méliacin, Merowingische Buchmalerei, Metzer Gruppe, Evangeliar Ottos III.)
  • Reallexikon zur deutschen Kunst, Stichwort: Fleuronné (12. Jahrhundert), in: W. Augustyn / C. Jakobi-Mirwald / C. Sauer / M. Roland, Fleuronné, Bd. 9, 1996, 1113–1196
  • Der neue Pauly, Bd. 13–15: Rezeptionsgeschichte (Stichwort: Karolingische Renaissance, Bd. 14, 2000, 822–827)
  • Reclams Sachlexikon des Buches, hg. v. Ursula Rautenberg, Stichworte Buchmalerei (S. 89–92), Fleuronné (S. 167–168), Initiale (S. 207–208), Miniatur (S. 281), Skriptorium (S. 366–367), Stuttgart 2015


Ausstellung / Exhibition


  • Hessen und Thüringen. Von den Anfängen bis zur Reformation, eine Ausstellung des Landes Hessen, Marburg und Eisenach 1992, Marburg/Wiesbaden 1992, Kat. Nr. 95, 108, 125, 137


Rezensionen / Reviews


  • in Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters

– Ebel / Fijal / Kocher, Römisches Rechtsleben im Mittelalter (1988), DA 45, 1989, 217

– Garnier, L’âne à la lyre (1988), DA 47, 1991, 370–371

– Rütz, Text im Bild (1991), DA 49, 1993, 303

– Alexander, Medieval Illuminators and their Methods of Work (1992), DA 49, 1993, 695

– Binding, Baubetrieb im Mittelalter (1993), DA 49, 1993, 803

– Weilandt, Geistliche und Kunst (1992), DA 49, 1993, 807

– Wood, The Church and the Arts (1992), DA 49, 1993, 806

– Ganz (Hg.), Das Buch als magisches und Repräsentationsobjekt (1993), DA 50, 1994, 783

– Kerscher (Hg.), Hagiographie (1993), DA 50, 1994, 800–801

– Emerson / McGinn (Hgg.), The Apocalypse in the Middle Ages (1992), DA 50, 1994, 409–410

– Günther, Jörn-Uwe, Die illustrierten mhd. Weltchronikhandschriften in Versen (1993), DA 50, 1994, 678–679

– Francesco d’Assisi attraverso l’immagine (1992), DA 51, 1995, 253

– Scheller, Exemplum (1995), DA 54, 1998, 903–904


  • in Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte

– Codices Sangallenses, FS Johannes Duft (1995), in: RJK 16, 1997, 311–312

– Braun-Niehr, Codex Vaticanus Rossianus 181 (1996), in: RJK 17, 1998, 325–326


  • in Scriptorium

– Cîteaux 1098–1998. Rheinische Zisterzienser im Spiegel der Buchkunst (1998), Scriptorium, 2001, 183*

– The Legacy of M. R. James (2001), Scriptorium 2002, 67*

– Sophie Page, Astrology in Medieval Manuscripts (2002), Scriptorium 2002, 148*194*

– Alixe Bovey, Monsters and Grotesques in Medieval Manuscripts (2002), Scriptorium 2002, 229*230*


– Rolf-Jürgen Grote / Vera Kellner: Die Bilderdecke der Hildesheimer Michaeliskirche: Ausg. 3, 2003, Nr. 12

– Stefanie Westphal: Der Wolfenbütteler Psalter Cod. Guelf. 81.17 Aug. 2°: Ausg. 8, 2008, Nr. 5


  • in: Francia recensio

– Robert Schindler: Die bebilderte Enea Silvio Piccolomini Handschrift des Charles de France. Ein Beitrag zur Buchmalerei in Bourges und zum Humanismus in Frankreich, Turnhout 2016: Ausg 2018/1


Register / Index


  • Wolfgang Milde, Einführung in die Handschriftenkunde, Stuttgart (Hiersemann) 1997


nugae




Vorträge / Papers (2019)


  • 11.2.2019: Paris, IRHT, Les Ymagiers:  Le langage des gestes. Un manuscrit bavarois du Décret de Gratien (Clm 17161, vers 1170)

  • 5.8.4.2019: Buchkunsttage Simbach: Bildinitiale und Bildverbot am Hof Karls des Großen / Die Bibel von St. Paul
  • 14.06.2019: Marburg, Herder-Institut: Der Breslauer Psalter (Ausstellung des Quaternio-Verlags)
  • 12.09.2019: Messe Congress Graz, 34. Österreichischer Bibliothekartag: Schönheitsfehler? Genähtes und gestopftes Pergament in mittelalterlicher Handschriften (publ. cf. Aufsätze / papers)
  • 30.10.2.11.2019 Buchkunsttage Simbach: Zwei Bücher für Heinrich II.              

        


demnächst / upcoming


  • 29.8.9.9. Sommerkurs Paläographie, Mittellateinisches Seminar der Universität Heidelberg: Eine Stilkunde der Initiale
  • 22/23.9.2022: The International Trade in Pre-Modern Manuscripts 18901945 and the Making of the Middle Ages Conference, School of Advanced Study, University of London | September 2022: Stories of an Antiquary: The Legacy of M. R. James
  • 20./21.10.2022: Workshop Erfurt, Bibliotheca Amploniana